Wichtige Information

Letzte Informationen über die Durchführung ab 16:00 Uhr des jeweiligen Vorstellungsabends.

Die Vorstellung von heute Abend findet statt!

Bitte denken Sie daran, dass die Vorstellung im Freien stattfindet und der Witterung angepasste Kleidung angezeigt ist.

«Spinnen im Neuthal» spielt auf der alten Bahnstrecke zwischen Bauma und Bäretswil und im Industrieareal Neuthal. Der Ausgangspunkt ist der Bahnhof Bauma. Dort erwartet Sie ein attraktives Bahnhof-Buffet mit kulinarischen Köstlichkeiten.

map

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Ab HB Winterthur im Halbstundentakt, Fahrzeit 33 Min. mit der Bahn S26
  • Ab Bahnhof Pfäffikon/ZH im Halbstundentakt, Fahrzeit 27 Min. mit dem Bus NFB 835
  • Ab Bahnhof Wald/ZH im Stundentakt, Fahrzeit 19 Min. mit der Bahn S26
  • Ab Bahnhof Wetzikon im Halbstundentakt, Fahrzeit 27 Min. mit dem Bus NFB 850

Anfahrt mit dem Auto

Bitte nur in Ausnahmefällen, es stehen nur die öffentlichen Parkplätze zur Verfügung.

Wichtig! Bitte beachten Sie, dass «Spinnen im Neuthal» eine Freilichtaufführung ist und im Gelände stattfindet. Der Rundgang zu Fuss im Industrieareal dauert ca. 1 Std. Unterwegs stehen keine Sitzgelegenheiten zur Verfügung. Achten Sie auf gutes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung. Regenschirme sind nicht erlaubt.

«Eisenbahn Zeitreise»

Zwischen 1875 und 1951 herrschte am Baumer Bahnhof Grossbetrieb. Da man sich dies heute kaum noch vorstellen kann, hat der Dampfbahnverein Zürcher Oberland eine Zeitreise organisiert. Diese lässt an verschiedenen Stationen die Ära der Dampflokomotive aufleben. Die Ausstellung findet parallel zum Freilichtspiel «Spinnen im Neuthal» statt. Besucher erfahren beim Rundgang
durch den historischen Eisenbahnalltag etwa, wie das Vieh in den Schlachthof transportiert wurde und wie man dabei Seuchen vermied.

Hier erfahren Sie mehr >

Share this Page: